Autor: marckrueger

Tschüss Hannover! Servus Coburg!

Ab dem 1.6. bin ich für 2,5 Jahre an der Leibniz Universität Hannover beurlaubt. Statt des eLearnings werde ich mich in dieser Zeit an der Hochschule Coburg im Wissenschafts- und Kulturzentrum (WiKu) dem interdisziplinären Lernen widmen. Dort bin ich im Rahmen des BMBF-Projekts

Getagged mit: , , , , , , , ,

Gabi Reinmann / Martin Ebner / Sandra Schön: Hochschuldidaktik im Zeichen von Heterogenität und Vielfalt

Im vergangenen Jahr haben Rolf Schulmeister und Peter Baumgartner je einen runden Geburtstag gefeiert. Der „Hamburger“ ist 70zig geworden, der „Österreicher“ 60zig. Ich will nicht verleugnen, dass mir beide große Vorbilder sind und so freue ich mich, dass die vielen

Getagged mit:

Machbarkeitsstudie: Mögliche Entwicklungswege für ein MOOC-Angebot

Die Servicestelle „Offene Hochschule Niedersachsen“ (fortlaufend als OHN bezeichnet) hat Partner gesucht, die ihr mögliche Entwicklungswege für ein eigenes MOOC-Angebot aufzeigen können. Intention der OHN, eine entsprechende Machbarkeitsstudien in Auftrag zu geben, war prüfen zu lassen, inwieweit mit MOOCs nicht-traditionelle Studierende,

Getagged mit: , , , ,

Herausgegeben: „E-Assessments in der Hochschullehre“

Im Rahmen des N2E2-Projektes haben wir mit unserem Projektträger, dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK), vereinbart auf einen Abschlussbericht zu verzichten und statt dessen unsere Erfahrungen zu E-Assessments in der Hochschullehre für Hochschullehrende, Entscheidungsträger aber auch eLearning-Experten zu verschriftlichen. Im

Getagged mit: , , , , , , ,

Peru: Pontificia Universidad Católica del Perú

Vom 11.3. bis zum 12.4.13 war ich fünf Wochen an der Pontificia Universidad Católica del Perú, der Päbstlichen katholischen Universität von Peru mit Standort Lima. Dort habe ich als DAAD-Gastdozent gewirkt und im Departamento de Educatión viele Vorträge zu „E-Learning in Higher

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Didaktische Videoclips – nicht nur für die Beratung

Die didaktische Beratung von Lehrenden ist für uns Medien- und Hochschuldidaktiker eine große Herausforderung, denn Lehrende sind vorsichtig beim Annehmen eines Rates. Dazu haben die Lehrenden ein gutes Recht, denn der Beratende kennt die Lehr-/Lernbedingungen nicht und beherrscht meist auch

Getagged mit: , , , , ,

Michel Kerres: Mediendidaktik. Konzeption und Entwicklung mediengestützter Lernangebote

Michael Kerres hat die dritte Auflage seines Werkes „Multimediale und telemediale Lernumgebungen“ vorgelegt, welches den neuen Titel „Mediendidaktik: Konzeption und Entwicklung mediengestützter Lernangebote“ trägt. Die Neutitulierung war notwendig geworden, weil gegenüber dem alten Werk eine inhaltliche Erweiterung, teilweise eine Neupositionierung

Getagged mit: , , , , , ,

Video Literacy & Videos annotieren

Seit Verbreitung des Films zum Ende des 19. Jahrhunderts durch die Erfindung des Cinematographen hat dieser viele Evolutionen durchlaufen: 1927 wurde der erste Tonfilm angeboten, 1937 fand der Farbfilm den Weg in die Öffentlichkeit, ab Ende der 1960er Jahre verbreitete

Getagged mit: , , ,

Rolf Schulmeister / Christiane Metzger: Die Workload im Bachelor: Zeitbudget und Studienverhalten. Eine empirische Studie

Rolf Schulmeister und Christiane Metzger sammeln in ihrem Band Aufsätze, die sowohl die methodische Diskussion und Ausgestaltung als auch die Befunde der Studie „zeitLAST“ wiedergeben. Ziel der Studie war es den Aufwand des Bachelor-Studiums in den unterschiedlichsten Studiengängen, z.B. Lehramt

Getagged mit: , , , ,

ZEITLast: 23 Zeitstunden Studium pro Woche?

Wir hatten am 6.5.11 die Ehre Prof. Rolf Schulmeister auf unserer Tagung „Gute Lehre, gutes Lernen“ zu Gast zu haben. Seine Anwesenheit war mit einer spannenden Keynote über das Thema „ZEITLast“ gekrönt. Schulmeister hat dort ausgiebig über die Ergebnisse jener

Getagged mit: , , ,
Top